Presse



Sonntag, 20. Juni 2004

Cyberpark entwickelt Animationsfilme für den Innovationstag Degussa for automotive.

Erstmals präsentiert die Degussa AG, Düsseldorf, ihre gesamte Automobilkompetenz auf einem Innovationstag. Unter dem Motto „Degussa for Automotive“ treffen sich an ihrem Standort Hanau-Wolfgang Vertreter der Automobilindustrie und Branchenexperten.

Speziell für diese Veranstaltung hat Cyberpark zwei Animationsfilme zum Thema ‚Strukturelle Kleben im Auto’ entwickelt. Dabei wird der Betrachter auf eine Reise tief ins Innere eines Autos geschickt, wo er lernt wie die Produkte der Degussa für beste Klebeperformance sorgen.

Der Vorteil von Animationsfilmen ist, dass sie Dinge zeigen können, die mit der Kamera nicht zu filmen sind. Chemische Reaktionen lassen sich perfekt darstellen, die Vorteile des Produktes kommen verständlich rüber und werden gleich im Zusammenhang mit dem Endprodukt Auto gezeigt.

„Die Animationen von Cyberpark sind visuell und didaktisch sehr anspruchsvoll. Sie sorgten für großes Interesse bei den Besuchern und unterstützten uns hervorragend bei der Erklärung unserer Produktvorteile,“ so der  Marketingverantwortliche Dr. Helmut Mack (Degussa AG)


Kunde:
Degussa ist ein multinationales Unternehmen mit konsequenter Ausrichtung auf die renditestarke Spezialchemie. Im Geschäftsjahr 2003 erwirtschafteten 47.000 Mitarbeiter einen Umsatz von 11,4 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 878 Mio. Euro. Damit ist Degussa das drittgrößte deutsche Chemieunternehmen und in der Spezialchemie weltweit die Nummer Eins.

Mehr Informationen zum Thema Animationen